Kostenloser Versand ab einer Bestellung von 99€.

0

Ihr Warenkorb ist leer

Februar 01, 2023

Die Automobilbranche ist sich zunehmend bewusst, dass die Zukunft nicht in fossilen Brennstoffen liegt, sei es wegen des Klimawandels oder wegen der Ölknappheit.

Hersteller wie Tesla, Mercedes und Kia engagieren sich stark für einen Mentalitätswandel, und auch die Elektromotorradmarken haben dies bereits zur Kenntnis genommen. Ein Weg, der der Nachhaltigkeit, der auch auf die Motorradsportbekleidung übertragen wurde. Andromeda Moto ist die einzige Marke, die zu 100 % lederfrei ist.

Hier sind einige Modelle der besten Elektromotorräder des Jahres 2023:


1. Energica Ego

best electric motorcycles 2023 energica ego

 
Seit vier Saisons ist Energica der einzige Hersteller der MotoE-Weltmeisterschaftsmotorräder (der elektrischen MotoGp). Das Ego ist das Straßenmodell, mit fast den gleichen Eigenschaften, aber mit einer Höchstgeschwindigkeit von 240 km/h.

Das Energica Ego gibt es in drei Versionen: Ego, Ego+ und Ego+ RS. Die Basisversion hat eine durchschnittliche Reichweite von 200 km in der Stadt. Die beiden anderen Versionen haben eine Reichweite von rund 420 km in der Stadt.

Er beschleunigt in 2,8 Sekunden von 0 auf 100 km/h, sein Motor leistet 149 PS/110 kW Dauerleistung und 171 PS/126 kW maximal. Er wiegt 282 kg in der Ego-Version und 260 kg in den höherwertigen Versionen.

Die elektronische Ausstattung umfasst 4 Fahrmodi (Eco, Standard, Wet, Sport), 4 Bremsmodi, einen Parkassistenten und ein ABS mit Anti-Lift-System für die Hinterräder.

Der Preis für den Energica Ego beträgt 31.085 €.


2. Harley-Davidson LiveWire S2 del Mar

best electric motorcycles livewire

Die S2 Del Mar ist die nächste Evolutionsstufe der Marke LiveWire, die nach den Worten des Präsidenten von Harley-Davidson "die überzeugendste Elektromotorradmarke der Welt" sein will.

Seine nackte Ästhetik ist von Dirt Bikes inspiriert und nutzt die neu erschienene Arrow: eine Plattform, die Batterie, Elektronik und Motor in einem einzigen modularen Design vereint.

Alles mit dem Ziel, den Herstellungsprozess zu beschleunigen (bis zu 44 % schneller als beim Vorgängermodell) und ihn an verschiedene Modelle anzupassen.

Die Leistung dieses Modells beträgt etwa 80 PS, die Beschleunigung von 0 auf 100 km/h erfolgt in 3,5 Sekunden und die Reichweite beträgt bis zu 160 km.

Der Preis liegt bei 16.950 €.

5 % Rabatt auf die Hightech-Motorradbekleidung

best motorcycle gear

Eine Randbemerkung: Vergessen Sie nicht, dass Sie, wenn Sie das Modernste auf zwei Rädern fahren wollen, auch die beste Ausrüstung brauchen. In Andromeda bieten wir Ihnen Motorradbekleidung mit Luft- und Raumfahrttechnologie

Wir fahren mit der Liste der Motorräder fort...

3 . Zero SR/S

zero sr/s best electric motorcycles 2023

Der große Konkurrent des Energica Ego. Die US-amerikanische Marke Zero Motorcycles steht seit 15 Jahren an der Spitze der Technologie. Daher ist es nicht verwunderlich, dass sie mit dieser Zero SR/S an der Spitze der Elektronik steht.

Dieses Modell ist mit der neuesten Version des Cypher III+ Betriebssystems von Zero und der Motorcycle Stability Control (MSC) von Bosch ausgestattet. Nach Angaben des Unternehmens ist die SR/S das erste vollständig "intelligente" Motorrad der Welt, das es dem Fahrer und dem Motorrad ermöglicht, jederzeit wichtige Informationen auszutauschen.

Die SR/S bietet eine Höchstgeschwindigkeit von 200 km/h, 190 Nm Drehmoment und 110 PS bei einem Gesamtgewicht von 235 kg.

Der Preis liegt bei 26.860 €.


4. Cake Kalk 

cake kalak

Dieses ultraminimalistische schwedische Geländemotorrad wird von einem 11 kW (14,8 PS) starken Motor mit einem Drehmoment von 280 Nm angetrieben. Außerdem verfügt es über eine 2,6-kWh-Batterie, mit der es 3 Stunden lang fahren kann.

Die Höchstgeschwindigkeit beträgt 90 km/h, was nicht viel ist, aber mit einem Gewicht von nur 79 kg macht das Fahren Spaß, auch in der Stadt.

Die Preise für die neuen CAKE-Elektroroller liegen bei 11.580 € für den Kalk INK und 13.870 € für den Kalk OR.

 

5. Damon Hypersport

damon hypersport

Das lang erwartete Modell des kanadischen Unternehmens ist endlich da, ein elektrisches Superbike, das 320 km/h erreichen kann und in 3 Sekunden von 0 auf 100 km/h beschleunigt.

Es zeichnet sich auch durch sein von BlackBerry entwickeltes Co-Pilot-Assistenzsystem aus, sowie durch Brembo-Bremsen, Ohlins-Federung, Traktionskontrolle und ABS.

Die Batterie hat eine Reichweite von 320 km und lässt sich in nur 45 Minuten zu 80 % aufladen. Außerdem ist er mit der V2H-Technologie (Vehicle-to-Home) ausgestattet, die die in der Batterie gespeicherte Energie nutzt, um bei einem Stromausfall ein Haus oder einen Wohnwagen mit Licht zu versorgen.

Der Preis liegt bei rund 19.000 €.

Dies ist unsere Auswahl der interessantesten Elektromotorräder des Jahres 2023. Welches ist Ihr Favorit? Haben wir welche vergessen?

Kommentiere auf Instagram oder Facebook, wenn du denkst, dass wir eins vergessen haben. Vergessen Sie nicht, auch einen Blick auf unsere nachhaltige Motorradbekleidung zu werfen.



Vollständigen Artikel anzeigen

cheap motorcycle clothing
Billige oder hochwertige Motorradbekleidung. Welche soll man wählen?

Januar 30, 2023

The 5 best superbikes 2023 mejores motos deportivas 2023
Top 5 Supersport Motorräder 2023

Januar 19, 2023

motorbike accident stories
Geschichten von Motorradunfällen. Andromeda Moto-Fahrer erzählen ihre Erfahrungen

Dezember 23, 2022

[[recommendation]]