Kostenloser Versand ab einer Bestellung von 99€.

0

Ihr Warenkorb ist leer

Dezember 23, 2022

Heutzutage gibt es eine Reihe von Anforderungen an die Ausrüstung, die man für die Teilnahme an Rennstrecken mitbringen muss. Zum Beispiel kann man nicht ohne einen kompletten Anzug, lange Stiefel und Straßenhandschuhe fahren.

Was die Materialien angeht, so wird praktisch nur verlangt, dass die Kleidung aus Leder besteht (als ob das eine ausreichende Garantie für einen guten Schutz wäre).

Wir hingegen haben uns für die Alternative entschieden: die Verwendung von synthetischen Stoffen, die fortschrittlicher sind und bessere Eigenschaften in Bezug auf Sicherheit und Komfort haben.

Im Folgenden stellen wir Fälle von Motorradunfällen vor, die einige unserer Kunden in Andromeda-Kleidung erlitten haben.

 

 

Antonio Lázaro

Jarama Circuit, Spanien

accident stories


Antonio erzählte uns unter vier Augen, dass er "mit etwa 90 oder 100 km/h in Kurve 15 bei Jarama" einen Unfall hatte.

Zum Glück trug er den NearX-Anzug mit AAA-Schutz.

"Guter Motorradanzug. Was für ein Widerstand. Ich habe nicht einmal die Hitze gespürt.

accident stories

 

Andy Herring

Snetterton Circuit, England



Andy (@maximum_lean) schrieb über seine Erfahrung in einer Biker-Facebook-Gruppe:

"Hat mir diese Woche in Snetterton definitiv den Arsch gerettet! Ich und mein Motorrad haben die Reifenwand begrüßt. Ein paar gebrochene Rippen und Aufprallschäden, aber kein einziger Fleck auf dem Anzug.

Es war ein Bremsversagen. Ich habe die Reifenwand mit etwa 40-50mph getroffen. Seitlicher Aufprall. 


Obere Verkleidung zertrümmert und Lenker sind Schrott... zusammen mit den Fußrasten.

Der blaue Fleck ist mein gesamter Hüftbereich...

Nicht gebrochen... nur angeknackst. Sehr glücklicher Junge 😁"

 

Alejandro Sánchez

Ricardo Tormo und Requena Circuits, Spanien


Alex (@huevalex) erzählte uns, dass er 3 oder 4 Stürze auf den Kartbahnen von Requena und Cheste bei Geschwindigkeiten zwischen 60 und 70 km/h hatte.

"Ich benutze die Meteor-Handschuhe oft, sowohl für Wochenendausflüge als auch für Runden, zum Spielen mit Pitbikes usw. Ich habe auch schon einige Runden mit größeren Trainingsmotorrädern (Ninja 250) gedreht.

Ich fahre sie immer noch ohne Probleme, keine Risse, keine Löcher. Offensichtlich mit Sturzspuren, aber 100% funktionstüchtig. Ich weiß nicht, wie schnell ich fahren würde, aber ich schätze, so um die 60-70 km/h".

---

Unsere Empfehlung ist, dass Sie bei der Suche nach Motorradbekleidung auf die Materialien und nicht nur auf die Marke achten sollten. Es ist nicht das Gleiche ein Anzug mit der Stufe A (oder nicht einmal zertifiziert) als eine, die AAA ist. Ebenso wenig sind Handschuhe mit Schutz an verschiedenen Stellen und Kevlar-Futter dasselbe Niveau wie ein Handschuh, der kaum etwas davon aufweist.

Bei Motorradjacken ist es das Gleiche. Die meisten Benutzer sind sich der Existenz von Zertifizierungsstufen nicht bewusst, aber es gibt andere, die dies berücksichtigen.

Vor ein paar Monaten kamen zum Beispiel einige Kunden von den Kanarischen Inseln bewusst in unser Geschäft in Vitoria, um die Neowise-Jacke anzuprobieren. Sie sagten, sie könnten keine AAA-Jacken finden.

Wenn es sich um Motorradbekleidung handelt, die noch nicht zertifiziert ist, achten Sie auf die Eigenschaften und Materialien. Das ist ein Hinweis darauf, ob sie hochwertig ist oder nicht.

Wenn Sie einen Motorradunfall hatten, während Sie Andromeda Moto-Kleidung trugen, erzählen Sie uns Ihre Geschichte ;)



Vollständigen Artikel anzeigen

best electric motorcycles 2023
Die 5 besten Elektro-Motorräder 2023

Februar 01, 2023

cheap motorcycle clothing
Billige oder hochwertige Motorradbekleidung. Welche soll man wählen?

Januar 30, 2023

The 5 best superbikes 2023 mejores motos deportivas 2023
Top 5 Supersport Motorräder 2023

Januar 19, 2023

[[recommendation]]